file-empty file-pdf
Wieslocher Institut – Die Akademie

Aufs Herz schauen: Spirituell-therapeutische Vergebungs- und Versöhnungsarbeit - Psychotherapeutische Selbsterfahrung fuer Einzelne und Paare (20 UE)

vom 20. bis 22. Februar 2020 mit Martin Schulmeister

Das Bedürfnis nach Nähe und emotionaler Offenheit, nach Bindung und Beziehung ist für uns Menschen ein psychosoziales Grundbedürfnis. Verletzungen auf der Bindungs- und Beziehungsebene tendieren dazu, sich auf alle Bereiche unseres Daseins auszuwirken. Dabei kann es sich um die Beziehungen zu unseren Eltern, Geschwistern und zu Freunden handeln, oft aber auch um (ehemalige) Herzensbindungen und Kränkungen im beruflichen Kontext. Was wir nicht verarbeiten und vergeben können, tragen wir in die nächsten Beziehungen und in unsere Gesundheit hinein.
In diesem Workshop geht es darum, in einem strukturierten Prozess von 4 Schritten die "Nicht-Vergebunglast" aus einer Beziehungsverletzung, also das Grübeln, den Schmerz, die Wut und den Groll, abzulegen und wieder neu nach vorne zu schauen.

ZRM®-Tools für Coaches und Berater - Coaching Kompetenz im Umgang mit dem Unbewussten

vom 20. bis 22. Februar 2020 mit Yvonne Küttel

Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» – entwickelt an der Universität Zürich von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause, bietet wissenschaftlich validierte und praxiserprobte Coaching-Techniken für die gezielte Arbeit mit dem Unbewussten. Die Techniken lassen sich gut ins vorhandene Methodenrepertoire integrieren.
In diesem Seminar werden verschiedene Werkzeuge vorgestellt. Die praktische Umsetzung der ZRM®-Coaching-Impulse und -Methoden wird an eigenen Beispielen der Teilnehmenden aus ihrem privaten Alltag und/oder ihren Beratungserfahrungen erprobt und eingeübt. Die Teilnehmenden haben zudem die Möglichkeit, eigene Fälle aus der Coaching- & Beratungspraxis miteinzubringen.

Das Innere Team in Aktion - Was kann ich als Therapeutin, Beraterin und Trainerin mit diesem Modell anfangen?

vom 16. bis 18. März 2020 mit Roswitha Stratmann

Im Seminar werden zentrale Inhalte des Modells und der Methode vorgestellt, demonstriert und in Übungen vertieft. Die Teilnehmenden erfahren so, wann und wie sie das Innere Team in ihrer Arbeit einsetzen können.

Seminarinhalte:
- Das Modell vom Inneren Team, Grundannahmen - - Wie erhebe ich ein Inneres Team?
- Bearbeitung: Vom Strukturbild 1. Ordnung zum Strukturbild 2. Ordnung
- Die innere Ratsversammlung als Methode im Umgang mit Entscheidungen
- "Zwei Seelen, ach, in meiner Brust" - Bearbeitung von Ambivalenzkonflikten
- Coaching mit dem Inneren Team - Wie geht das?
- Anwendungsspektrum der Modells - - Transfer: Wo kann ich dieses Modell in meinem Berufsalltag einsetzen?

Telefonsprechzeiten Diana Drexler

unter der Telefonnummer 06222 - 55 27 62

Donnerstag, 09.01.2020 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 16.01.2020 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 30.01.2020 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 06.02.2020 von 13:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 27.02.2020 von 16:00 bis 17:00 Uhr